Wir!-Betriebssport mit neuem Gesicht

Der Wir!-Betriebssport geht weiter – und zwar mit neuem Gesicht. Immer donnerstags, 19 Uhr, leitet jetzt Trainer Tom Duchrow den Wir!-Yoga-Kursus. Wir! treffen uns bei unserem Mitgliedsunternehmen Elektro Rieger in Langenhagen. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte Mitglieder melden sich bitte vorab in der Geschäftsstelle.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Wir!-Betriebssport mit neuem Gesicht

136. Business-Frühstück – Wir! tun Gutes für die Tafel

_mg_8452Die Tafelkunden in Langenhagen, Altwarmbüchen und der Wedemark werden sich freuen: Rund 85 Wirtschaftsklubmitglieder, Netzwerkpartner und Gäste haben jetzt beim Business-Frühstück 800 Tüten mit Lebensmitteln, Kosmetika und Weihnachtsgebäck gepackt. Die Langenhagener Tafel wird die Tüten nun schnellstmöglichst an ihre Kunden verteilen. Möglich war diese tolle Aktion dank des Gastgebers Pralle Logistik GmbH, des Wirtschaftsklubs, der den Erlös aus seiner 20-Jahr-Feier in der Bluesgarage spendete, des Seniorenheims Bachstrasse, der Entwicklungsgesellschaft Langenhagen, der Wilhelm Cramer GmbH, des Umweltdruckhauses Hannover sowie zahlreicher kleinerer Spenden. Laut Superintendent Holger Grünjes hat der Wirtschaftsklub damit einmal mehr sein menschliches Gesicht gezeigt. Wir! wünschen eine frohe Adventszeit.

Veröffentlicht unter 2016, Bisherige Frühstücke | Kommentare deaktiviert für 136. Business-Frühstück – Wir! tun Gutes für die Tafel

Sicherheit gegen Standard – Mitglieder wagen Selbstversuch

_mg_8293In nur wenigen Sekunden kann ein Einbrecher ein gewöhnliches Fenster ohne Spuren aufhebeln, bei einem optisch nicht zu unterscheidenden Sicherheitsfenster hat er dagegen keine Chance: Davon konnten sich jetzt Wir!-Mitglieder beim Selbstversuch überzeugen. Das Unternehmen HEUER & Co. Hausausbau GmbH – in Niedersachsen ein Garant für Qualität und Kompetenz bei Rollläden, Fenstern, Türen, Markisen und Terrassendächern – hatte zur Firmenexkursion eingeladen. Geschäftsführerin Marena Heuer und Mitarbeiter Dirk Mohrlüder erläuterten aber nicht nur die Vorzüge von Sicherheitsfenstern, sondern gewährten den Teilnehmern auch Einblicke in Produktion und Historie.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Sicherheit gegen Standard – Mitglieder wagen Selbstversuch

Medienwandel im Fokus – Wirtschaftsstammtisch der Stadt

_mg_8245Der Medienwandel und seine Folgen – unter diesem Thema hatten die Wirtschaftsklubmitglieder Stadt Langenhagen und Mediengruppe Madsack jetzt zum Wirtschaftsstammtisch ins Maritim Airport Hotel geladen. Die rund 180 Langenhagener Unternehmer, darunter auch viele Klubmitglieder, erfuhren dabei am Beispiel der HAZ, mit welchen technischen Raffinessen die Zeitungen mittlerweile mit ihren Lesern kommunizieren und über welche Kanäle Nachrichten konsumiert werden. So antworteten die Journalisten heute in Echtzeit auf Leseranfragen über Facebook und Twitter, etwa zu Staus und Unfällen, erläuterte die stellvertertende HAZ-Chefredakteurin Hannah Suppa. Mit anregenden Gesprächen am Büfett klang der Wirtschaftsstammtisch aus.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Medienwandel im Fokus – Wirtschaftsstammtisch der Stadt

135. Business-Frühstück – Spenden sichern Aktion für Tafel

_mg_8046Beim 135. Business-Frühstück des Wirtschaftsklubs in der Langenhagener Eishalle erfuhren die rund 80 Mitglieder und Gäste nicht nur, wie Marco Stichnoth, Geschäftsführer der Hannover Scorpions GmbH & Co. KG, zum Eishockey kam. Die Teilnehmer legten außerdem mit einer Spende von insgesamt 1110 Euro einen weiteren wichtigen Grundstein für das nächste Business-Frühstück: Dabei sollen für die rund 800 Kunden der Langenhagener Tafel Tüten mit Lebensmitteln und Kosmetika gepackt werden. Der Wirtschaftsklub gibt aus dem Erlös seiner Feier in der Bluesgarage obendrein 1500 Euro, Gregor Brill vom Seniorenheim Bachstrasse 1000 Euro und die Entwicklungsgesellschaft Langenhagen 500 Euro. Weitere Bilder finden Sie auf Facebook.

Veröffentlicht unter 2016, Bisherige Frühstücke | Kommentare deaktiviert für 135. Business-Frühstück – Spenden sichern Aktion für Tafel

Wir! Stadtball 2016 – Tanzen, tanzen, tanzen

stadtball_2016_m-159Auch der zweite Stadtball unter der Regie des Wirtschaftsklubs ist ein voller Erfolg gewesen. Rund 450 Gäste, darunter auch zahlreiche Wir!-Mitglieder, feierten jetzt im Maritim Airport Hotel bis spät in die Nacht. Gegenüber dem Wir!-Vorstand, der die Veranstaltung wieder gemeinsam mit Radio21 auf die Beine gestellt hatte, äußerten sich die Gäste bereits während des Balls begeistert von der Atmosphäre und den köstlichen Speisen des Maritim Hotels. Vor allem die international besetzte Band Soulisten mit ihren glänzenden Musikern und grandiosen Stimmen riss die Gäste wieder ordentlich mit. Wir! bedanken uns bei den Sponsoren und Mitorganisatoren Gahrens + Battermann, Maritim Airport Hotel, Mediengruppe Madsack und Radio21 sowie den Schirmherren des Balls, den Bürgermeistern von Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und Wedemark. Eine Bildergalerie finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Wir! Stadtball 2016 – Tanzen, tanzen, tanzen

Exkursion – Naturheilmitteln auf der Spur

_mg_7973Kapuzinerkresse, Senföle, Meerrettich: Wie diese natürlichen Substanzen wirken und warum Forschung auch bei Naturheilmitteln unerlässlich ist, erläuterte Wirtschaftsklubmitglied Björn Bradtmöller jetzt bei einer Exkursion durch sein Unternehmen Repha in Godshorn. Der Geschäftsführer und sein Team setzen vom Anbau der Heilpflanzen bis hin zum Verpacken der fertigen Produkte ganz auf die Kompetenz hiesiger Fachkräfte. Und das zahlt sich aus: Jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit ist bei Repha keine Seltenheit. Weitere Fotos finden Sie auf Facebook.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Exkursion – Naturheilmitteln auf der Spur

134. Business-Frühstück – 20 Jahre Wir!-Gefühl

_mg_791441 Gründungsmitglieder, 134 Business-Frühstücke mit insgesamt rund 10.000 Gästen, drei Vorsitzende in 20 Jahren: Das sind alles nur – wenn auch mitunter beeindruckende – Zahlen. Was den Wirtschaftsklub wirklich ausmacht, ist das freundschaftliche Miteinander, das Sich-Gegenseitig-Unterstützen, das Voneinander-Lernen und das Entwickeln gemeinsamer unternehmerischer und sozialer Projekte – darüber waren sich Vorstand, Beirat und Mitglieder beim 134. Geburtstagsfrühstück im Maritim Airport Hotel einig. Beiratsmitglied Olaf Krause brachte es in seiner Moderation auf den Punkt: Der Klub sei eine Konstante, auf die man immer zählen könne. Weitere Fotos von der Veranstaltung finden Sie wie immer bei Facebook.

Veröffentlicht unter 2016, Bisherige Frühstücke | Kommentare deaktiviert für 134. Business-Frühstück – 20 Jahre Wir!-Gefühl