Stadtball 2016: Jetzt Karten sichern!

Stadtball_H_2015-36Tanzen Sie auch in diesem Jahr mit uns! Der Stadtball unter der Regie des Wirtschaftsklubs geht in die zweite Runde – und zwar am Samstag, 29. Oktober 2016.
Der Vorverkauf ist ausschließlich online unter www.der-stadtball.de möglich.  Dort können Sie bequem den Saalplan einsehen, Ihre Tische aussuchen und die Karten bestellen. Alles Weitere erfahren Sie im Wir!-Sondernewsletter-Stadtball. Das Stadtball-Plakat finden Sie hier im PDF-Format.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Stadtball 2016: Jetzt Karten sichern!

132. Business-Frühstück – Rundum sicher genetzwerkt

_MG_7501Darf man Kalender mit Einträgen, Visitenkarten oder den Schlüssel vom Verbandskasten nach Feierabend auf seinem Schreibtisch liegen lassen? Überraschende Antworten auf diese und weitere Fragen lieferte Wir!-Mitglied Jürgen Recha (interev GmbH) jetzt beim 133. Netzwerk-Frühstück des Wirtschaftsklubs im Seehaus Isernhagen. Die rund 90 Teilnehmer waren außerdem überrascht, welche Details bei der firmeneigenen Arbeitskleidung zu beachten sind. Spannende Informationen hierzu lieferte der zweite Gastgeber der Veranstaltung, Paolo Reupke (John Glet Arbeitsschutz GmbH). Die Moderatoren Marena Heuer und Andreas Rose – stilgerecht in Arbeitskleidung – begrüßten zusammen mit Wir!-Chef Uwe Haster auch zwei Neumitglieder: Matthias Frank (SmartPS GmbH) und Andreas Schilling (Seis Akustik GmbH).

Veröffentlicht unter 2016, Bisherige Frühstücke | Kommentare deaktiviert für 132. Business-Frühstück – Rundum sicher genetzwerkt

131. Business-Frühstück – Netzwerken mit schnellen Reifen

Wir! Fr++hst++ck Autohaus Rodewald (16)Oldtimer-Fans kamen beim 131. Business-Frühstück im Autohaus Rodewald ebenso auf ihre Kosten wie Technikbegeisterte: Mitglieder und Gäste des Wirtschaftsklubs schauten dabei nicht nur einem Ford Mustang aus den sechziger Jahren unter die Motorhaube, sondern ließen sich beim Frühstück in der Reifenhalle auch spannende Details zur Räderlagerung erläutern. Das Autohaus Rodewald engagiert sich außerdem beim DoIt!-Projekt der Bürgerstiftung Langenhagen: Ein Jugendlicher konnte in dem Familienbetrieb erfolgreich ein Praktikum absolvieren, das jetzt in eine Ausbildung mündet.

Veröffentlicht unter 2016, Die Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 131. Business-Frühstück – Netzwerken mit schnellen Reifen

130. Business-Frühstück – Meisterlich genetzwerkt!

_MG_6796Die Gebäudereiniger-Meister Michael, Siegfried und Uwe Haster tummeln sich mit ihren Dienstleistungen gern im Umkreis von 30 bis 40 Kilometern, doch wenn die Deutsche Botschaft in Stockholm auf Hochglanz poliert werden muss, dann machen die Brüder und Geschäftsführer der Haster Gebäudereinigung natürlich auch mal eine Ausnahme: Beim 130. Business-Frühstück des Wirtschaftsklubs haben die Gastgeber ordentlich aus dem Nähkästchen geplaudert, ganz zur Freude der 120 Wir!-Mitglieder und Gäste. So erfuhren die Teilnehmer im neuen Firmengebäude im Gewerbegebiet Godshorn nicht nur, dass schon die dritte Haster-Generation in den Startlöchern steht, sondern bei Firmenrundgängen unter anderem auch spannende Details zur Mitarbeiterauswahl. Weitere Bilder finden Sie auf Facebook.

Veröffentlicht unter 2016, Die Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für 130. Business-Frühstück – Meisterlich genetzwerkt!

Wir! Fortsetzung Seminar Führungsstile am 3. Juni

Im Wir!-Praxis-Workshop „Führungskommunikation“ am Freitag, 3. Juni, mit unserem Experten Andreas Pauly steht Ihre ganz persönliche Führungskompetenz im Mittelpunkt: Ihre Kommunikation bei Gesprächen, Präsentationen und Konflikten. Der Workshop eignet sich natürlich auch für diejenigen, die beim Seminar „Führungsstile“ nicht dabei waren! Hier geht’s zur SeminarberschreibungWeiterlesen

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Wir! Fortsetzung Seminar Führungsstile am 3. Juni

Erstmals Flüchtlinge bei Wir!-Fußballerlebnistag dabei

_MG_6651Das ist Integration pur: Beim Fußballerlebnistag des Wirtschaftsklubs waren erstmals Flüchtlinge mit von der Partie. Insgesamt 42 Jugendliche lernten bei der siebten vom Wir! organisierten Veranstaltung mit Hannover 96 Tricks und Kniffe von Ex-Profi-Kickern – dieses Mal in der Sporthalle des Schulzentrums Großburgwedel. Mit dem Fußballerlebnistag wolle der Wirtschaftsklub auch soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Durchhaltevermögen der Unternehmer von morgen stärken, sagten die Organisatoren Carsten Niemann und Hubert Greinert. Die Teilnahme von Flüchtlingskindern zeige außerdem, wie wichtig die Integration durch Sport sei. Eine Bildergalerie finden Sie auf Facebook.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Erstmals Flüchtlinge bei Wir!-Fußballerlebnistag dabei

Viele Wir!-Mitglieder erstmals bei Berufsfindungsmarkt

_MG_6356Großer Andrang beim zweitägigen Berufsfindungsmarkt der Stadt Langenhagen und des Wirtschaftsklubs Mitte April: rund 1700 Schüler informierten sich im Langenhagener Rathaus bei 55 Unternehmen über Ausbildungsmöglichkeiten. Viele Wir!-Mitglieder nutzten zum ersten mal bei der Messe die Chance, mit eigenen Auszubildenden neuen Nachwuchs für ihre Unternehmen zu werben: Bodystreet, Logiline und PRALLE Logistik, Umweltdruckhaus Hannover, Flughafen und Andreas Fox Bedachungen. Die Veranstaltung kam so gut an, dass es für den Berufsfindungsmarkt im September 2017 bereits die ersten Anfragen gibt. Weitere Bilder finden Sie auf Facebook.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Viele Wir!-Mitglieder erstmals bei Berufsfindungsmarkt

Alle vier Nordkommunen sind jetzt vernetzt

_MG_6312Wir! freuen uns, dass die Gemeinde Isernhagen dem Wirtschaftsklub beigetreten ist. Wir!-Chef Uwe Haster übergab beim Business-Frühstück bei Sennheiser Bürgermeister Arpad Bogya den Vereinspin. Isernhagens Beitritt bedeutet viel für den Wirtschaftsklub. Alle vier Nordkommunen Hannovers – Burgwedel, Isernhagen, Langenhangen und Wedemark – sind jetzt noch besser vernetzt und können die regionale Wirtschaft optimal stärken.

Veröffentlicht unter 2016 | Kommentare deaktiviert für Alle vier Nordkommunen sind jetzt vernetzt